Ev. Brüdergemeinde KorntalDiakonieG.W. Hoffmann-WerkSpendenInfos/Presse
Portal Diakonie Jugendhilfe Korntal Unsere Angebote Wohngruppen
Jugendhilfe Korntal

Innenwohngruppen

Klicken Sie auf das Bild, um sich den Flyer auf Ihren Computer zu laden (PDF).

Wir sind da für …

junge Menschen, die
• aufgrund ihrer besonderen Lebenserschwernisse in ihrer Entwicklung gefährdet sind und kurz- oder langfristig besondere pädagogische Betreuung außerhalb der Familie benötigen.
• sich in belastenden familiären Situationen befinden.
• in der Schule nicht zurechtkommen (Verhaltens-, Lern- und Leistungsschwierigkeiten, Konzentrationsprobleme).
• Unterstützungsbedarf im Umgang mit sich selbst und anderen haben.
• Schwierigkeiten haben, sich selbst zu steuern.
• einen erhöhten sozialen, emotionalen oder schulischen Entwicklungs- und Betreuungsbedarf haben.

Wir wollen …

die jungen Menschen in ihrer Entwicklung fördern und die Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder unterstützen. Dabei setzen wir an den Stärken und Fähigkeiten der jungen Menschen und ihrer Eltern an und begleiten sie entsprechend Bedarf und Situation.

Daraus ergeben sich u. a. folgende Ziele:
• individuelle Förderung entsprechend den eigenen Fähigkeiten.
• Auf- und Ausbau sozialer Kompetenzen.
• soziale, emotionale und schulische Entwicklungsförderung.
• Aufbau eines angemessenen Lern- und Leistungsverhaltens.
• Vorbereitung auf ein selbstständiges, eigenverantwortliches Leben.
• Einüben lebenspraktischer Fertigkeiten.
• gemeinsame Erarbeitung von Lebensperspektiven.
• Arbeit mit den Eltern, um nach Möglichkeit eine Rückkehr ins Elternhaus zu erreichen.

Wir bieten …

• Halt und Sicherheit durch klare Strukturen und Rituale.
• einen Schutzraum, in dem sich die jungen Menschen altersentsprechend entwickeln können.
• Aufmerksamkeit und ein offenes Ohr für jeden jungen Menschen.
• eine Gruppe als soziales Lernfeld im täglichen Zusammenleben und bei gemeinsamen Unternehmungen.
• Hilfe zur Einübung sozialer Kompetenzen.
• schulische Förderung durch Hausaufgabenbetreuung, Lernförderung und Zusammenarbeit mit den Schulen.
• Förderung von Hobbys sowie freizeit- und erlebnispädagogische Angebote.
• Förderung von lebenspraktischen Fähigkeiten.
• Zusammenarbeit mit den Eltern.
• Unterstützung bei der Suche und Absolvierung einer Ausbildung sowie bei der Verselbstständigung der jungen Menschen
• ergänzende pädagogische und therapeutische Hilfen bei Bedarf.

Wir betreuen …

in einer stationären Wohngruppe sechs bis acht junge Menschen im Alter von ca. 3 bis 18 Jahren an 365 Tagen im Jahr. Die Kontakte zu den Familien werden individuell vereinbart.

Wir arbeiten mit pädagogischen Fachkräften und Praktikanten, die sich regelmäßig über alle pädagogischen und organisatorischen Belange im Team austauschen. Die Teams werden durch die Fachberatung und die Fachleitung begleitet und unterstützt. Eine gute Zusammenarbeit mit allen an der Hilfe Beteiligten ist uns sehr wichtig.

Wir erwarten,…

dass sich die jungen Menschen auf das Leben in der Gruppe einlassen und an den Zielen der Hilfe mitarbeiten. Ebenso erwarten wir die Bereitschaft der Eltern, sich auf die stationäre Unterbringung der jungen Menschen einzulassen und mit den Mitarbeitern der Einrichtung zusammenzuarbeiten.

Wer’s wagen will,…

wendet sich an das zuständige Jugendamt. Über eine Aufnahme entscheiden die Sorgeberechtigten, der junge Mensch, das Jugendamt sowie die Jugendhilfe Korntal gemeinsam.