Ev. Brüdergemeinde KorntalDiakonieG.W. Hoffmann-WerkSpendenInfos/Stellen
Portal Diakonie Angebote Tagesgruppen
Flattichhaus im Überblick

Die Tagesgruppe in Ditzingen

Tagesgruppen

Zielgruppe

Die Tagesgruppe bietet Platz für 9 Mädchen und Jungen ab dem Schulalter, bei denen ein regelmäßiger Besuch der TG gewährleistet werden kann. Aufgenommen werden Kinder, die einen erhöhten Entwicklungsbedarf haben oder besonderer Festigung und Förderung ihrer Persönlichkeit bedürfen und deren Eltern Unterstützung in der Erziehung ihrer Kinder befürworten.



Die Tagesgruppe in Korntal

 

Zielsetzung

  • Aufbau sozialer Kompetenzen
  • Entwicklung und Festigung der Persönlichkeit
  • Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstbewußtsein
  • Aufbau eines angemessenen Lern- und Leistungsverhaltens
  • Förderung der Selbständigkeit und Übernahme von Eigenverantwortung
  • Unterstützung der Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder



Aufnahmeverfahren

Wer Hilfe benötigt, kann sich an das zuständige Jugendamt wenden. Über eine Aufnahme entscheiden der junge Mensch, die Sorgeberechtigten und das Jugendamt gemeinsam mit der Heimleitung und den Mitarbeitern.

In der Tagesgruppe arbeiten jeweils 2-3 pädagogische Fachkräfte und ein/e Praktikant/in.

 

Die Mitarbeiter/innen

treffen sich regelmäßig zur Reflexion und werden durch den einrichtungsinternen Fachdienst und die Leitung fachlich betreut und begleitet.

 

Betreuungsangebot

Die Tagesgruppen haben an 220 Tagen im Jahr geöffnet. In den alters- und geschlechtsgemischten Gruppen werden die Kinder nach der Schule von Montag bis Donnerstag jeweils bis 17.00 Uhr und freitags bis 16.30 Uhr betreut. Darüber hinaus sind die Gruppen in den Ferien teilweise geöffnet und einmal im Jahr wird in den Sommerferien eine Gruppenfreizeit angeboten.

 

Die Gruppe ist ein soziales Lernfeld. Die ganzheitliche Förderung erfolgt durch:

 

Der Schulbesuch ist sowohl in einer der umliegenden öffentlichen Schulen als auch der trägereigenen Schule für Erziehungshilfe (Johannes-Kullen-Schule) mit den Bildungszielen der Grund- und Hauptschule sowie der Förderschule möglich. Für Kinder, die die Klasse 1 oder 2 der Johannes-Kullen-Schule in Korntal besuchen, gibt es die Möglichkeit eines Fahrdienstes.